Urlaub mit Brückentage 2014 mit Cleverer Planung den wertvollen Urlaub verdoppeln!

Brückentage an Ostern und Tag der Arbeit, dabei 23 Tage frei machen bei nur 12 Urlaubstagen

Die Ostertage 2014 sind dieses Jahr ungewöhnlich spät, denn das Zeitfenster vom 18. April (Karfreitag) bis zum 21. April (Ostermontag) liegt so nah am 1. Mai wie nie. Der Tag der Arbeit 2014 fällt auf einen Donnerstag, somit ergibt sich für clevere Planer und nette Chefs eine einmalige Gelegenheit – Mit nur 12 Urlaubstagen kann man 23 Tage am Stück Urlaub machen und zwar vom Samstag, den 12. April, bis Sonntag, den 4. Mai. In der um eine Woche verkürzte Version vom 18. April bis zum 4. Mai ist ebenfalls sehr effizient, denn für lange 17-tägige Brücke sind lediglich 8 Urlaubstage erforderlich.

Der Herbst 2014 bringt uns lange Wochenenden und gute Erholung

Der Tag der Arbeit am 03.10. liegt ideal an einem Freitag und damit ergibt sich ein langes Wochenende sogar ohne Urlaubstage! Auch die Arbeitnehmer in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben Glück, denn der freie Reformationstag am 31.10. liegt ebenfalls an einem Freitag.

Mit Weihnachten und Silvester Brückentage dann das große Finale erleben

Weihnachten liegt 2014 ideal, denn der 1. Weihnachtstag ist ein Donnerstag und wer auch noch über Silvester freinehmen kann, hat mit nur 3 Urlaubstagen 9 freie Tage erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.